Beispiel Frame-Redirect

Firestop

Der MPST firestop Fettbrand-Löschpolster wurde speziell entwickelt um Fettbrände schnell, einfach und vor allem sicher zu löschen.

Weltneuheit: MPST firestop – Fettbrand-Löschpolster

Der MPST firestop Fettbrand-Löschpolster wurde speziell entwickelt um Fettbrände schnell, einfach und vor allem sicher zu löschen.
Das eingesetzte High-Tech-Löschmittel breitet sich auf der brennenden Oberfläche aus, bildet eine für das Feuer undurchdringliche Sperrschicht, erstickt das Feuer durch Sauerstoffentzug und entzieht dem Fett zeitgleich die Temperatur.So wird zeitgleich der Brand gelöscht und das Fett gekühlt um eine Wiederentzündung auszuschließen.

Haben sie den MPST firestop Fettbrand-Löschpolster immer griffbereit in der Nähe Ihrer Küche.

AUFKLÄRUNG ZUM THEMA FETTBRAND

Was tun gegen Fettbrand?

Fett ist eine der häufigsten Brandursachen im häuslichen Bereich. Heißes Fett in einer Pfanne oder einem Topf kann sich schnell entzünden was in weiterer Folge zu Wohnungsbränden und schweren Brandverletzungen führen kann. Das geht schneller als man denkt und es passiert leider auch sehr häufig.

GEFAHRENSITUATION!

In solchen Gefahrensituationen gerät die betroffene Person leicht in Panik und weiß nicht wie sie handeln soll. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig sich mit diesem Thema im Vorfeld zu beschäftigen. Jeder sollte wissen wie ein Fettbrand entsteht, wie dieser richtig gelöscht wird und wie man sich im Ernstfall verhalten sollte. Außerdem sollte ein Fettbrandlöscher in der Nähe des Herdes in der Küche jederzeit griffbereit sein um in der Gefahrensituation rasch handeln zu können. Ganz wichtig!: Schulen Sie ihre Kinder und Jugendlichen damit auch sie rechtzeitig lernen mit solchen Situationen umzugehen.

Wie entsteht Fettbrand?

Bei einer Erhitzung über 280°C entzünden sich Speiseöle und -fette von selbst. Auf der Herdplatte in der Küche herrschen Temperaturen von bis zu 400°C. Somit eine alltägliche Gefahrensituation in der Küche. Ein Moment der Unachtsamkeit und das Fett in der Pfanne beginnt zu rauchen und entzündet sich anschließend von selbst. Wenn ein Fettbrand entsteht ist es wichtig Ruhe zu bewahren und richtig zu handeln. Schützen sie sich und ihre Küche mit dem MPST firestop Fettbrand-Löschpolster!

Diese Weltneuheit ist Ihre Lösung!
Der MPST firestop – Fettbrand-Löschpolster

Der MPST firestop Fettbrand-Löschpolster wurde speziell entwickelt um Fettbrände schnell, einfach und vor allem sicher zu löschen.
Das eingesetzte High-Tech-Löschmittel breitet sich auf der brennenden Oberfläche aus, bildet eine für das Feuer undurchdringliche Sperrschicht, erstickt das Feuer durch Sauerstoffentzug und entzieht dem Fett zeitgleich die Temperatur.So wird zeitgleich der Brand gelöscht und das Fett gekühlt um eine Wiederentzündung auszuschließen.

Haben sie den MPST firestop Fettbrand-Löschpolster immer griffbereit in der Nähe Ihrer Küche.

SO einfach funktioniertS

PRODUKT INFORMATIONEN

Einfache Anwendung:

1. MPST firestop Fettbrand-Löschpolster in das brennende Fett legen. (Nicht werfen!)

2. Wärmequelle abschalten:
Der MPST firestop Fettbrand-Löschpolster wurde speziell entwickelt um Fettbrände schnell, einfach und vor allem sicher zu löschen. Das eingesetzte High-Tech-Löschmittel breitet sich auf der brennenden Oberfläche aus, bildet eine für das Feuer undurchdringliche Sperrschicht, erstickt das Feuer durch Sauerstoffentzug und entzieht dem Fett zeitgleich die Temperatur. So wird zeitgleich der Brand gelöscht und das Fett gekühlt um eine Wiederentzündung auszuschließen.

Produktdaten

Hersteller: MPST firestop

Löschleistung (durch MPA geprüft):
Brandklasse F, für 1 Liter Speiseöl, -fett; Fettbrände in Pfannen, Töpfen, Fritteusen, Fonduegeräten, …

Eigenschaften: Löscht und schützt vor Wiederentzündung.

Einsatzgebiet: Fettbrand (Küche, Haushalt, geeignet für Kochgeräte in Camping, Wohnmobil, Griller, Bootsküchen, Büro-Küchen, Gastronomie, …)

Entwicklung: Spezieller Fettbrandlöscher von Brandspezialisten der Feuerwehr entwickelt

Abmessung, Inhalt: je 65x140x20mm, 80ml e

tipp!

Fettbrände NIEMALS mit Wasser löschen!
Bei brennendem Fett entsteht eine Temperatur von mehr als 1000 °C. Diese hohe Temperatur ist entscheidend für die richtige Vorgehensweise. Bei einem Löschversuch mit Wasser, kommt es zur !!! FETTEXPLOSION !!!

Im Detail passiert folgendes: Das Wasser sinkt, weil es schwerer ist als Fett oder Öl, schnell auf den Boden der Pfanne. Dort verdampft es schlagartig, weil das Öl viel heißer als 100 °C werden kann. Wenn aber Wasser verdampft, braucht es viel mehr Platz. 1 Liter Wasser ergibt 1700 Liter Wasserdampf. Die große Menge Wasserdampf breitet sich auf dem einzigen möglichen Weg aus – nach oben! Dabei nimmt der Wasserdampf das brennende Fett oder Öl mit und es entsteht ein großer Feuerball, die so genannte FETTEXPLOSION! Die dabei entstehende Stichflamme entzündet die Gegenstände in der Umgebung oder führt gegebenenfalls zu schrecklichen Verbrennungen.

Schützen sie sich und ihre Küche vom Brandexperten entwickelt mit dem MPST firestop Fettbrand-Löschpolster!

DIE EXPERTEN EMPFEHLEN ES

Als Brandschutzexperte kann ich das Produkt nur empfehlen, es ermöglicht eine einfache und sichere Löschung und kann von jedem angewendet werden. Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Mario Papst - Brandschutzexperte

Ich durfte es live ausprobieren und ich muss sagen, ich war sofort begeistert, wie schnell und einfach es funktioniert. Der MPST firestop gehört absolut in jede Küche.

Sandra Kittl

Die medien berichten über das thema brandschutz

Aktuelle Medien und Fernsehformate wie zum Beispiel die Sendung konkret des ORF greifen das Thema Brandschutz in Haushalten auf und zeigen wie Sie am besten mit der Gefahrensituation umgehen können.
 
Sehen sie sich das Video an!

FAQ zum MPST Firestop

Nicht so ideal weil … Ja und Nein. Sollten Sie keinen Fettbrandlöscher in der Nähe haben, können Sie versuchen die Flamme in der Pfanne mit einem hinreichend großen und trockenen (!) Deckel zu ersticken. Aber bitte um Vorsicht! Hier besteht hohe Verbrennungsgefahr und es erfordert Mut. Achten Sie bitte wirklich darauf, dass der Deckel die richtige Größe hat um Verbrennungen zu vermeiden. Ein Fettbrand-Löschpolster ist hier aber die sicherere Wahl.

Warum sind hier Löschdecken nicht zu empfehlen?
Kommt es zu einem Fettbrand, dürfen auch keine Löschdecken zum Löschen des Fettes eingesetzt werden, da diese in das heiße Fett geraten können und es aufnehmen. Der Brand kann durch die Löschdecke durchschlagen, oder beim Herausziehen wird das brennende Fett weiter verteilt.

Der MPST firestop Fettbrand-Löschpolster ist für Entstehungsbrände geeignet. Sollte der Brand bereits auf den Dunstabzug und/oder weitere Kästen oder Gegenstände übergegangen sein, empfehlen wir einen Feuerlöscher der Brandklassen A, B, F. Bei einem fortgeschrittenen Brand informieren Sie bitte umgehend die Feuerwehr unter der internationalen Notrufnummer 112 und verlassen Sie ihre Wohnung bzw. ihr Haus.

wähle deinE BEVORZUGTE PACKUNG

1 Stück-Packung​

€ 13,90

JETZT BESTELLEN AUF:

Shöpping.at

2 Stück-Packung​

€ 24,99

JETZT BESTELLEN AUF:

Shöpping.at

3 Stück-Packung​

€ 35,50

JETZT BESTELLEN AUF:

Shöpping.at

wenns gefällt,
freuen wir uns wenn du es teilst!

© 2018 PUSH IT UP SalesManagement GmbH – Alle Rechte vorbehalten.